Miriam Lenk

Kontakt: 

miriam.lenk@gmx.de

 

 

Arbeiten im öffentlichen Raum:

 

 

2017             Miriam in LaLaLand  Pop- Up Installation bei Eastside international Los Angeles 

 

2016            Yolandas Überfahrt   Aquarama, Hafenstraße 4. D-78351 Ludwigshafen

 

2015             Janusfee  Weingut Drei Herren, Weinbergstraße 34 01445 Radebeul

                     Sammlung Prof. Dr Rainer Beck 

                     

2011             Molch und Strauss  Obere Vorstadt, Albstadt

 

2009             Schlaraffenland  Elztalmuseum Waldkirch

 

2008             Yolanda Investitionsbank Berlin IBB Bundesallee 210/ Nachodstraße Berlin

 

 

Gruppenausstellungen:

 

2017             Squishy: eels swim in snakey

                     Opening  21.April ab 18 UhrJuliusstrasseJuliusstraße 38, Berlin

               

2016             Under Construction Schaufenster Berlin, Berlin

                      http://www.schaufensterunderconstruction.wordpress.com/

        

                      My Myself and I  68projects Fasanenstraße 68, 10719 Berlin

                      http://www.68projects.com/category/exhibitions-forthcoming/

 

2015             berlinlujinberlin Aici Acolo Pop Up Gallery Cluj Rumänien

                     Proud Collector The Grand Berlin  www.proudcollector.com 

                     Your Identity Card Operativ-technischer Sektor im ehem. Stasi Berlin

 

2014             Lecker& Heiss GbR/ Miriam Lenk BurkArt Berlin

                     Ostrale 2014  Dresden

                     Nordart 2014  Kunstwerk Carlshütte

                     Drive the Change ,100plus Zürich 

 

 2013            EXSTASI  Operativ-technischer Sektor im ehemaligen Stasigebäude Hohenschönhausen

                     Party Arty Stipendiati bei Jan Kage, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

 

2009             Fit for Benefitting me , Wilhelm- Fraenger- Haus, Potsdam

                     Realité,  Maison Victor, Berlin 

 

2007             Quiao Museum der Universität Guangzhou, China

 
2003             Adonis von Zschernitz Ausstellung von Yolanda 

                     Museum für Vorgeschichte im japanischen Palais Dresden

 

 

 

Presse, Links:

 

http://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/art_aber_fair/under-construction.html

 

http://www.tagesspiegel.de/kultur/under-construction-in-der-galerie-schau-fenster-das-neuland-ist-eine-baustelle/19253462.html

 

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/stockach/Eine-Saeule-in-Berlin;art372461,9084454

 

 http://www.ardmediathek.de/tv/Landesschau-Baden-W%C3%BCrttemberg/Wasserskulpturen-in-Bodman/SWR-Baden-W%C3%BCrttemberg/Video?bcastId=250286&documentId=37177192

 

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/friedrichshafen/schiffsreise-nach-ludwigshafen-die-dicke-yolanda/-/id=1542/did=17764370/nid=1542/1f44e8f/index.html

 

http://www.sz-online.de/nachrichten/ueppiges-im-weinberg-3440115.html

 

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/bodman-ludwigshafen/Miriam-Lenks-Yolanda-in-Ludwigshafen-angekommen-Liebe-auf-den-zweiten-Blick;art372434,8807815 

 

http://www.art-magazin.de/kunst/8859/

 

http://www.bildhauerei-in-berlin.de/_html/_katalog/details-2507.html

 

http://www.metzhoff-foto.de/Startseite/Baumgardt__Kraft_%28Yolanda_von_Miriam_Lenk%29.html

http://www.ibb.de/desktopdefault.aspx/tabid-367/

http://www.flickr.com/photos/ametzelchen/5180868923/

http://www.danielascarel.com/2011/12/miriam-lenk-sculpture.html

http://elhurgador.blogspot.com.es/2013/02/miriam-lenk-escultura.html

http://artodyssey1.blogspot.de/2011/10/miriam-lenk.html

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Yolanda04.JPG

http://www.nordart.de/downloads/de/kuenstler/247_Miriam-Lenk.pdf

http://artitious.com/artist/miriam-lenk/

https://www.instagram.com/miriam_lenk/

https://www.facebook.com/miriam.lenk1

 

 

Vita


1975              Geboren in Konstanz


1998- 2000  Studium Literatur und Medienwissenschaften, Universität Konstanz

 

2001- 2007  Studium Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

 

2004              Erasmus-Stipendium Kunst im öffentlichen Raum, Universität Barcelona

 

2007-2009   Meisterschülerstudium bei Prof. Kerbach HfBK Dresden

 

seit 2009      lebt und arbeitet in Berlin


 

 

 

 

 

Über meine Arbeit


 

Die Bildhauerin Miriam Lenk setzt sich als künstlerisches Thema ein Antiideal humanistischer
Bürgerlichkeit und stellt es in den Mittelpunkt ihres Werks. Sie hat ein Lustbild des Menschlichen
geschaffen, das zwischen überquellender Schwere und leichter Wohligkeit oszilliert, sowohl
einnehmend als auch irritierend ist. Diese voluminösen, weiblichen, schwellenden Formungen ihrer
Figuren treten in einem Klima zeitgenössischer Fleischfeindlichkeit in Erscheinung, an dem der
arbeitssame, geduldig sich in die Geschicke der politischen Geschehnisse unterordnende
Staatsbürger in Europa Hochkonjunktur hat.
Lenks Figur changiert zwischen Gegensätzlichkeiten: Schwer und leicht, glatt und gefaltet,
proportioniert und gleichzeitig grotesk und manieriert. Mit diesem Wechselspiel lässt die Künstlerin
die barocke Bildsprache aufleben und verweist auf eine der widersprüchlichsten Epochen. Der
Barock ist nicht nur das Zeitalter übervoller Ornamentierung, sondern eines des Aufbruchs, der
Erfindungen, der Philosophie und Naturwissenschaft. Dieser Gegensatz ist in der höfischen
barocken Kunst und Architektur beispielhaft verkörpert(...) Ulrike Pennewitz 2013

 

 

Haftungsausschluß

 

 

1. Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und

Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

2. Haftung für Links 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

3. Urheberrecht 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes von Miriam Lenk Skulptur zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt (Salvatorische Klausel) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

^