News, Vita

Kontakt: miriam.lenk@gmx.de

Curator Interview 

https://curator.guide/miriam-lenk

miriamlenk sitz in ihrem berliner atelier seitlich auf einem stuhl.mit einem gipsbeil in der hand.im hintergrund weibliche figuren, paletten und arbeitsmaterial

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arte Noah  in der Kunsthalle Feldbach

Charity-Verkaufsausstellung

Arte Noah Kunsthalle Feldbach

ein mischwesen aus frau und einhorn sitzt seitlich auf einem rankenähnlichen ast. um sie sind weitere ornamentale weibliche mischwesen. acryl auf leinwand, 20x30cm bildausschnitt
Lady Unicorn 2020 Acryl auf Leinwand Bildausschnitt

 

COME BACK  bei Galerie Valentien Stuttgart

kuratiert von Hergen Wöbken

Eröffnung (falls erlaubt): Donnerstag, 15. April 2021 von 15 bis 22 Uhr
während der Ausstellung: Di – Fr 13 – 18 Uhr / Sa 10 – 14 Uhr. Je nach Corona-Situation nach Voranmeldung.

GALERIE VALENTIEN, Gellertstraße 6, 70184 Stuttgart, info@galerie-valentien.de

aktuelle Infos : https://www.galerie-valentien.de/ausstellungen-events-und-messen/come-back.html

Erik Andersen, Wolfgang Flad, Vanessa Henn, Katharina Hinsberg, Judith Hopf, Matthias Hornung, Annette Kelm, Isabel Kerkermeier, Katharina Landa, Hartmut Landauer, Miriam Lenk, Cesy Leonard, Matthias Megyeri, Jost Münster, Nadja Schöllhammer, Klaus Weber

Inception 2021 Acrystal Detail

 

From the godess to ELAN VITAL a film by Sam Auster, music: Paulo Olarte 

https://de.wikipedia.org/wiki/Miriam_Lenk

Gruppenausstellungen: 

2021 Lusus Naturae BCMA Galerie Berlin kuratiert von Vanessa Souli

2020 Wiedererwachen STATION BERLIN kuratiert von artistcurator Semra Sevin

Boxenstopp Galerie KWADRAT Berlin www.kwadrat-berlin.com

disturbance witch  Zentrum für aktuelle Kunst, Zitadelle Spandau, kuratiert von Alba D’Urbano und Olga Vostretsova https://www.zitadelle-berlin.de/ausstellungen/disturbance-witch/

Art Noon by Miriam Lenk theloversandleaders space Berlin

2019 50/50 the matter of duality Fleischmann-Haus Berlin

Benefizkunstauktion von Terre des Femmes  Berlinische Galerie

Chimera Kunstquartier Bethanien Berlin

+ 1 @safe galleryLes Valseuses Berlin

Rencontres Schau Fenster Berlin

Kommunizierende Röhren Künstlersalon Rene Holm Berlin

Looking for Dick Schau Fenster Berlin

Sweat Shop Berlin Schau Fenster Berlin 

2018  Wonder woman Art B!tchBar Babette, Berlin http://www.arte-veni.de/curation/wonderwomen-art-bitch/

ALL’IDEA DI QUEL METALLO Verband Dt Bürgschaftsbanken, Berlin

Ecstasies Teresa Alte Münze, Berlin https://www.juliusstudio.eu/

Bitch MATERialKunstquartier Bethanien, Berlin http://www.arte-veni.de/curation/bitch-material/                 

FRAUEN KÖNNEN AUCH MALEN! Galerie Holger John,  Dresden

2017 Squishy: eels swim in snakey Juliusstrasse Berlin

2016 Under ConstructionSchaufenster Berlin https://schaufensterunderconstruction

My Myself and I 68projects Berlin 

2015  berlinlujinberlinAici Acolo Pop Up Gallery Cluj Rumänien

Proud CollectorThe Grand Berlin  http://www.proudcollector.com

Your Identity Card Operativ-technischer Sektor im ehem. Stasi Berlin

2014 Drive the Change 100plus Zürich 

Lecker& Heiss GbR/ Miriam Lenk BurkArt Berlin

Nordart 2014  Kunstwerk Carlshütte

2013 EXSTASI  Operativ-technischer Sektor der ehem. Stasi Berlin

Party Arty Stipendiati bei Jan Kage, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2009  Fit for Benefitting me  Wilhelm- Fraenger- Haus, Potsdam

2007  Quiao Museum der Universität Guangzhou, China

2003  Adonis von Zschernitz Ausstellung von Yolanda  Museum für Vorgeschichte Dresden

 

Arbeiten im öffentlichen Raum:

2017  Miriam in LaLaLand  Pop- Up Installation bei Eastside international Los Angeles  

2016 Yolandas Überfahrt   Aquarama, Ludwigshafen

2015 Janusfee Weingut Drei Herren, Weinbergstraße 34 01445 Radebeul Sammlung Prof. Dr Rainer Beck   

2011 Molch und Strauss  Obere Vorstadt, Albstadt

2009 Schlaraffenland  Elztalmuseum Waldkirch

2008Yolanda Investitionsbank Berlin IBB Bundesallee 210 Berlin

Vita

1975 Geboren in Konstanz

1994 Abitur, Klosterschule vom Heiligen Grab, Baden-Baden

1994-1997 Ausbildung als Goldschmiedin, Fachschule für Glas und Schmuck, Kaufbeuren

1998-2000 Studium Literatur und Medienwissenschaften, Universität Konstanz

2001- 2007 Studium Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2004 Erasmus-Stipendium Kunst im öffentlichen Raum, Universität Barcelona

2007 Diplom Hochschule für Bildende Künste Dresden

2007-2009 Meisterschülerstudium bei Prof. Kerbach, Hochschule für Bildende Künste Dresden

lebt und arbeitet in Berlin und Bodman  

 

 Links: